Robins Nebenlager

Interessengruppe

SyndikatLogo.png

Das Logo des Syndikats

Das Syndikat ist eine im Untergrund agierende Organisation, über welche fast keine Informationen bekannt sind. Eines der einzigen Dinge was bekannt ist, ist die Tatsache das alle Mitglieder des Syndikats über anomale Fähigkeiten verfügen. Der genaue Standort des Hauptsitzes ist unbekannt, aber Verhören zufolge sollte dieser sich irgendwo innerhalb des deutschsprachigen Raumes befinden. Die Gründung des Syndikats ist nicht datierbar, Vermutungen zufolge sollte diese jedoch schon im frühen 19ten Jahrhundert Wurzeln schlagen. Das Syndikat besitzt Spione innerhalb jeder Organisation in den urbanen Ländern und ist somit ähnlich weit verbreitet wie die SCP Foundation. Es ist zwar unbekannt, ob das Syndikat sich auch über die Politik verbreitet hat, ausgeschlossen wird dies jedoch nicht. Die Mitglieder des Syndikats sind sehr schwer zu enttarnen, da erst der Gebrauch ihrer Fähigkeiten sie enttarnen kann. Zwar ist die genaue Mitgliederanzahl unbekannt, sie wird aber auf etwa 10.000 rund um den Globus geschätzt. Die finanziellen Mittel erhält das Syndikat durch den Gehalt seiner Mitglieder und/oder durch den Verkauf von hergestellten Gütern. Es wird angenommen, dass diese Güter keine anomalen Fähigkeiten und/oder Effekte aufweisen, ausgeschlossen wird es aber nicht. Die Interessen und Absichten des Syndikats sind bisher unbekannt und nur sehr wenige Gruppierungen wissen von ihrer Existenz, wie etwa die SCP Foundation.

Die Foundation hat bisher herausgefunden, dass das Syndikat nicht nur anomale Mitglieder, sondern auch anomale Objekte beherbergt. Einige der anomalen Objekte, sowohl auch ein Mitglied des Syndikats, konnten erfolgreich eingedämmt werden, was zu einem Angriff des Syndikats führte. Der Angriff war erfolgreich und sieben von acht Objekten und das Mitglied konnten aus der Eindämmung entwendet werden.

Das Syndikat scheint in jedem Land, in dem es sesshaft ist, einen eigenen Führungsstab zu besitzen. Dies führte schon des Öfteren zu Konfrontationen unter den einzelnen Gruppen verschiedener Syndikate. Es ist unklar, ob dies eine Schutzmaßnahme oder eine schlechte Organisationsfähigkeit ist.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License