Wotan

Ideen:

  • Fehlendes Auge wurde durch ein bionisches ersetzet (RTI)
  • Wissen

Klasse: Apollyon/Thaumiel

Sichheitsmasdnahmen: SCP-XXX-DE soll in einem für menschenartigen Realitätsbängiger konzipierten Raum der Mass 4 m mal 4 m mal 3 m eingedämmt
Da SCP-XXX-DE sich weigert in seiner Taschendimension zu bleiben, wurde mit ihm vereinbart, dass es freiwillig für 10 8 Monate für Forschungszwecken in einem Raum in den Standort-DE38 verweilt. Während sechs Monaten soll die MTF 38-Embla „Midgard-Wache“ SCP-XXX-DE bei der Suche von AoI-XXX-DE helfen. Dabei sollte SCP-xxx-DE-1 und -A gefunden werden.
Um SCP-XXX-DE für die Ziele der SCP-Foudation zu gewinnen und seine Unterstützung zu sichern, ist ihm Zugang zur Datenbank gewährt, auch wenn nicht vollständig. SCP-XXX-DE ist bereit sein Wissen über andere Gruppen zu teilen.

Beschreibung: SCP-XXX-DE ist ein nordeuropäischer Mann, in seinen Fünfzigern. SCP-XXX-DEs linkes Auge fehlt1, dass aber mit einem bionischen Prothese, die von R.T.I. hergestellt wurde.

Der Grund für seine Reise gibt SCP-XXX-DE an, es jage eine Anomalie, die von SCP-XXX-DE als „Fenrir“ genannt wird.2 SCP-XXX-DE beschreibt AoI-XXX-DE „Fenrir“ als riesigen Wolf, dessen Körpermasse nicht korrekt sein können, da dies der Foundation aufgefallen wäre.

SCP-XXX-DE-1 ist eine Wurfwaffe. SCP-XXX-DE betont, dass er SCP-XXX-DE-1 nur schon für die Jagt von AoI-XXX-DE braucht. MTF 38-Embla soll nach einem Speer suchen, dessen Spitze aus „türkisenen Gold“.

SCP-XXX-DE-A bezeichnet ein Transportmittel. Es ist nicht klar, von SCP-XXX-DEs Beschreibung, was genau es ist. SCP-XXX-DE spricht sowohl vom mechanischen als auch von tierischen Attributen.
Forscher stellten die Vermutung an, dass SCP-XXX-DE-A ein:

  • Automat in Form eines Pferdes ist
  • Auto, mit vier Achsen
  • Motorrad mit vier Rädern
Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License